Essstörungen2019-08-23T13:36:53+00:00
weltamsonntag logo
brigitte logo
zdf logo
rtl logo

Kostenerstattung durch Ihre Krankenkasse

Prüfen Sie, ob Ihre Krankenkasse die Kosten für Selfapy übernimmt.

Kostenerstattung durch Ihre Krankenkasse

Prüfen Sie, ob Ihre Krankenkasse die Kosten für Selfapy übernimmt.

Essstörungen – Symptome erkennen und Hilfe erhalten

Die am häufigsten vorkommenden Essstörungen sind die Bulimie und die Binge-Eating-Störung. Rein optisch unterscheiden sich Betroffene – von extremem Untergewicht bis hin zu Übergewicht – massiv. Doch diesen psychischen Erkrankungen liegt ein gestörtes Essverhalten zugrunde.

Symptome der Essstörungen
Bulimia nervosa wird auch Ess-Brech-Sucht genannt, da Betroffene unter Essattacken leiden. Um nicht zuzunehmen, treffen sie gewichtsreduzierende Maßnahmen, z.B. erbrechen sie nach den Fressanfällen. Für die Binge-Eating-Störung sind ebenfalls Essattacken kennzeichnend, jedoch werden keine Gegenmaßnahmen getroffen.

Selfapy Online Programm bei Essstörungen
Essstörungen haben psychische und körperliche Folgen für die Betroffenen. Oftmals ist der Leidensweg lang, weil eine Krankheitseinsicht fehlt. Scham und Schuldgefühle sind weitere Faktoren, die einer Therapie im Wege stehen können. Selfapy hilft Ihnen dabei, Ihre Essstörung zu überwinden – völlig anonym und flexibel.

Unser Angebot
In den Online Kursen von Selfapy erhalten Sie psychoedukative Texte und Videos. Sie lernen die Ursachen, Auslöser und aufrechterhaltenden Faktoren Ihrer Essstörung kennen. Interaktive Übungen, wie das Führen eines Essprotokolls, helfen Ihnen dabei, Ihr Essverhalten zu normalisieren. Ergänzend oder auch ganz unabhängig vom Online Kurse können Sie zudem wöchentliche Gespräche mit Ihrem persönlichen Psychologen wahrnehmen, um an Ihrer Situation zu arbeiten.

Ist Selfapy wirksam?
Essstörungen sind durch Verhaltenstherapie nachweislich gut behandelbar. Die Online Kurse von Selfapy basieren auf dieser Form der Psychotherapie und sind aufgrund der Kombination von Selbsthilfe und psychologischen Gesprächen besonders effektiv. Auch nachdem Sie Ihr Programm abgeschlossen haben, werden Sie die erlernten Techniken und Strategien täglich anwenden können, um einem Rückfall vorzubeugen und Ihr Essverhalten nachhaltig zu verändern.

Was Sie im Online-Programm erwartet

Erste Schritte

Kostenloses Infogespräch

Ein Psychologe berät Sie kostenlos via Telefon oder Chat, welches Programm zu Ihnen passt

Kosten & Erstattung

Prüfen Sie ob Ihre Kasse das Programm bereits übernimmt. Gern stellen wir den Antrag für Sie

Psychologische Begleitung

Sie wählen den Grad der psychologischen Unterstützung - ob telefonisch oder via Nachrichtenfunktion

Los geht's

Starten Sie das Programm und Ihr persönlicher Psychologe meldet sich innerhalb von 48 Stunden bei Ihnen

Im Programm

Individualisierte Inhalte

Jede Woche erhalten Sie im Online-Programm interaktive Übungen, Videos und informative Texte

Persönlicher Psychologe

Ihr persönlicher Ansprechpartner begleitet Sie bei Bedarf in wöchentlichen Telefongesprächen

Überblick über Ihre Erfolge

Sie erhalten persönliche Auswertungen und individualisiertes Feedback zu Ihrem Fortschritt

Wirksames Programm

Unser 12-Wochen Programm wurde mit erfahrenen Psychotherapeuten und Experten entwickelt

Die verschiedenen Pakete im Überblick

Ein Psychologe begleitet Sie in dem 3-monatigen Online-Programm. Wählen Sie die Intensität Ihrer psychologischen Begleitung - individuell & flexibel

Selapy Preise

Basis

Individualisiertes Programm
Automatisierte Auswertung Ihrer Stimmung & Übungen
Nachrichten-Funktion mit Psychologe/in
69,90 €/Monat*

Intensiv

Individualisiertes Programm
Automatisierte Auswertung Ihrer Stimmung & Übungen
Nachrichten-Funktion mit Psychologe/in
Vier Telefonate à 30min pro Monat mit persönlichem Psychologen/in
179,90 €/Monat*
*Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse möglich. Dies ist kein Abo. Die Zahlungen enden automatisch nach drei Monaten.

Wissenschaftlich fundiert, gemeinsam entwickelt

Unsere Online Kurse beruhen auf den Methoden der kognitiven Verhaltenstherapie (KVT).

Die kognitive Verhaltenstherapie hat sich als besonders wirksam in der Behandlung psychischer Belastungen erwiesen. Gemeinsam mit Universitätskliniken und erfahrenen Psychotherapeuten haben wir die Selfapy Kurse entwickelt. Unsere Online Kurse zeigen eine signifikante Symptomreduktion. Die Wirksamkeit wurde in wissenschaflichen Studien belegt.

Selfapy Wissenschaft

Lernen Sie unsere Psychologen kennen

Qualifizierte Psychologen begleiten Sie in persönlichen Telefongesprächen oder via Nachrichtenfunktion.

Wir bei Selfapy wissen, wie wichtig es ist, eine vertrauensvolle Beziehung aufzubauen. Darum sprechen Sie regelmäßig mit demselben Psychologen aus unserem Team. Unsere Psychologen verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom, M.Sc.) und Zusatzausbildungen im Bereich der klinischen Psychologie oder der Gesundheitspsychologie. Sie sind vielfältig aufgestellt und auf verschiedene Themengebiete spezialisiert, sodass wir Sie in Ihrer individuellen Situation optimal unterstützen können. Selbstverständlich unterliegen unsere Psychologen der Verschwiegenheitspflicht: Alles, was Sie ihm oder ihr erzählen, wird streng vertraulich behandelt.

Pauline hat an der TU Dresden studiert und war bereits in verschiedenen Klinken praktisch tätig. Ihre Schwerpunkte sind Psychotherapie und Neuropsychologie. Bei Selfapy leitet Pauline das psychologische Team.

Pauline Greve

Dipl.-Psychologin

Rico ist zertifizierter Stressmanagement-Trainer und war an der Medizinischen Hochschule Brandenburg tätig. Seinen Abschluss in Psychologie hat er an der Medical School Berlin erlangt.

Rico Krämer

Klinischer Psychologe (M.Sc.)

Catharinas Schwerpunkte liegen auf der positiven Psychologie und dem ressourcenortientierten Arbeiten. Sie hat ihr Psychologiestudium an der Medical School Hamburg und Berlin absolviert.

Catharina Freese

Klinische Psychologin (M.Sc.)

Mehr als 20.000 zufriedene Nutzer

Selfapy Blog

Warnsignale der Essstörungen erkennen

Die meisten psychischen Erkrankungen entwickeln sich schleichend. So auch die Essstörungen. Es fällt nicht immer leicht, gesundes und krankhaftes Verhalten voneinander zu unterscheiden.

Weiterlesen
A day in the life: Vom Leben mit einer Essstörung

Wie sieht der Alltag von jemandem aus, der an einer Essstörung wie der Magersucht leidet? Tamara (26) berichtet aus ihrem Leben.

Weiterlesen