Geleitete Selbsthilfe: Was Ist Das Und Wie Steht’s Um Die Wirksamkeit?

  • Geleitete Selbsthilfe: Was Ist Das Und Wie Steht's Um Die Wirksamkeit?

Die Digitalisierung ist in unserem Leben angekommen — wir bestellen Lebensmittel online, lernen den Partner auf einem Dating-Portal kennen oder buchen unseren Urlaub über eine Website anstatt ein Reisebüro zu besuchen.

Auch im deutschen Gesundheitssystem sind Innovation und Digitalisierung auf dem Vormarsch. Es ist nun möglich Tinnitus über eine App zu behandeln oder online ein Diabetes-Tagebuch zu führen. Durch die Digitalisierung ist also möglich schnell und unkompliziert professionelle Hilfe zu erhalten. Auch im Bereich der Psychotherapie zeigt sich dieser Fortschritt.

Digitalisierung Der Psychotherapie?

Die meisten Onlineprogramme wie auch der Selfapy-Kurs basieren auf der klassischen Verhaltenstherapie: Es werden Übungen bereitgestellt, um das eigene Verhalten zu verändern und so die Stimmung zu beeinflussen. Nur dass die Tipps nicht vom Therapeuten erklärt werden, sondern vom einem online Kurs und einem Psychologen.

Als Onlinebehandlungen hier in Deutschland starteten, waren viele Experten skeptisch. Ein Computer soll können, wozu sonst acht Jahre Ausbildung nötig sind? Aber die Forschung hat überzeugt! Weltweit liegen über 1000 Studien zu onlinebasierten Therapieprogrammen vor. Forscher des Karolinska-Instituts in Stockholm trugen 2012 die wichtigsten Arbeiten zusammen und kamen zu dem Schluss:

“Für die Behandlung von Depressionen, Angststörungen und sozialen Phobien gilt die Wirksamkeit als nachgewiesen.”

Im Vergleich zur konventionellen Psychotherapie schnitten Onlineprogramme nicht schlechter ab, sondern teilweise sogar besser. Diese Erfolge gelten vor allem für die Mischformen — also ein online Kurs, der mit psychologischen Gesprächen per E-Mail, Chat oder Telefon begleitet wird.

Auch in der Erfassung der Langzeitergebnisse zeigte sich der positive Nutzen der online Selbsthilfeprogramme. Sechs Monate nach dem Ende des Online Selbsthilfeprogramms blieben die Erfolge und die Verbesserung der Symptome und des Wohlbefindens stabil.

Selbsthilfe Ist Wirksam

In England, den Niederlanden, Australien und Schweden gehören onlinebasierte Selbsthilfeprogramme bei psychischen Erkrankungen bereits zur Regelversorgung. Gesundheitsreports in Schweden berichten sogar davon, dass inzwischen mindestens die Hälfte der Patienten, die in Stockholm die Psychiatrie aufsuchen oder dorthin verwiesen werden, den internetbasierten Ansatz der konventionellen Therapie vorziehen.

Dass die online Hilfe als Versorgungsform einen festen Platz neben der konservativen Therapie einnehmen wird, ist also nur noch eine Frage der Zeit.

Marieke

Marieke