Mission: Possible

  • Selfapy Team Gruppenfoto 2016

Eines unsere Mottos hier bei Selfapy lautet: „Do it with passion or not at all.” Wir sind bei allem, was wir tun, mit Leidenschaft dabei. In unsere Kurse haben wir nicht nur viel Zeit, sondern vor allem viel Mühe investiert, angetrieben von dem Wunsch, Menschen mit psychischen Leiden nachhaltig zu helfen. Wir setzten dabei auf wissenschaftlich fundierte Methoden, wirksame Verfahren aus der kognitiven Verhaltenstherapie sowie auf die innere Selbsthilfekraft, die in jedem steckt.

Hilfe Zur Selbsthilfe

Während das Psychologen-Team von Selfapy jedem Teilnehmer unterstützend zur Seite steht, ist es also ganz wichtig, dass eine Bereitschaft für Veränderung da ist, ein Wille proaktiv zu werden und so das psychische Wohlbefinden zu verbessern. Wir können den Kurs nicht für dich absolvieren und deine Probleme einfach aus der Welt schaffen. Das ist aber auch gar nicht nötig, denn wir wissen, du hast die Kraft, dies selbst zu tun.

Innovativ Und Menschlich

Das Konzept der Selbsthilfe und auch der Online-Selbsthilfe ist nichts Neues. Es gibt zahlreiche Studien, die die Wirksamkeit solcher Verfahren bestätigen. Was Selfapy jedoch innovativ und effektiver macht, ist unser Angebot der geleiteten Selbsthilfe, sprich der psychologischen Betreuung. Das persönliche Feedback, die Möglichkeit Fragen zu stellen und Kursinhalte intensiv im Telefongespräch — oder via Chat — zu bearbeiten, ist ein integraler Part von Selfapy. Das Herzstück, wenn man so will. Wir glauben, dass auch ein Kurs, der den Teilnehmern vollkommene Anonymität bietet, menschlich sein muss.

Besonders wichtig ist uns auch, dass die Selfapy-Kurse jederzeit für jeden verfügbar sind. Wir setzten dabei auf eine intuitive, webbasierter Kursstruktur, die zugleich „offline” Elemente enthält. So kann sich der Nutzer im Laufe der Woche auch ohne Zugang zum Internet mit den Übungsaufgaben beschäftigen.

Kein Warten Mehr

Wir hoffen mit unserem Angebot einerseits diejenigen zu erreichen, die sich bislang vielleicht noch nicht getraut haben, einen Therapeuten oder Psychologen aufzusuchen. Aber auch jene, die diese erste Hürde bereits überwunden haben und auf der Suche nach einem Therapieplatz sind. Nur all zu gut wissen wir, wie lang die Wartezeiten sein können. Mit Selfapy kannst du diese Zeit sinnvoll überbrücken, hängst nicht in der Luft und kannst einer weiteren Verschlechterung der Symptome entgegenwirken. Glaubst du selbst daran, aus dieser Phase deines Lebens wieder rauszukommen, ist es auch machbar. Selfapy hilft dir gerne dabei.

Marieke

Marieke