Hallo, Mein Name Ist Farina

  • Selfapy Mitgründerin Farina Schurzfeld

Wer sind eigentliche die Gesichter hinter Selfapy? In der Rubrik „Hallo, mein Name ist…” stellen wir euch das Team vor.

Hinter Selfapy steht ein starkes Gründerinnen-Team. Neben den beiden Psychologinnen Kati und Nora hat Power-Frau Farina ihren Platz gefunden. Die 29-Jährige aus Detmold schlug nach dem Abitur zunächst eine klassische BWL-er Karriere ein und baute einige Online Unternehmen auf. Dabei interessierte sich Farina schon immer für die Psychologie. Bei Selfapy ist sie nun bei ihrem Herzensthema angekommen.

Wege Aus Der Krise

Ihr Ziel für Selfapy? „Vielen Menschen einen Weg aus der Krise bieten”, erklärt Farina. Sie wünscht sich mit dem Team ein Angebot zu schaffen, welches international verfügbar ist und Menschen mit den verschiedensten Erkrankungen — von Depressionen über Burnout bis hin zu Magersucht — bei der Genesung unterstützt. Alles was bei Selfapy in den Bereich Marketing, Produkt und Finanzen fällt, landet bei Farina auf dem Tisch. Diese Abwechslung im Job gefällt ihr besonders gut.

Aussie Brekkie Im Prenzl’Berg

Wenn Farina nicht im Selfapy-Büro sitzt, trifft man sie höchstwahrscheinlich im Freien an, denn sie beschreibt sich selbst als Outdoor-Addict. Den perfekten Tag in Berlin startet sie am liebsten mit einem australischen Frühstück („Aussie Brekkie”) in Allan’s Breakfast Club im Prenzlauer Berg. Hier erinnert sich Farina an ihre Zeit Down Under zurück. Tagsüber stehen in ihrer Freizeit Kanutouren auf der Spree und andere sportliche Aktivitäten auf dem Programm, am liebsten mit Ihrem Freund Ben. Der Abend darf dann gerne mit leckerem Wein oder auch mal einer Bar-Tour ausklingen. Dabei dürfen ihre Freunde nicht fehlen. Denn Farinas Motto lautet: „Happiness is only real when shared.”

Marieke

Marieke