Übernimmt meine Private Krankenversicherung (PKV) die Gebühren für einen Selfapy-Kurs?

Wählen Sie hier Ihre Krankenversicherung aus und erfahren Sie mehr.

 

Unsere Partner Krankenversicherungen übernehmen die Kosten einiger oder aller Selfapy Programme. Um einen Zugangscode zu erhalten, mit welchem Sie kostenlos in das Programm gelangen, wenden Sie sich bitte einfach kurz an Ihre Versicherung. Klicken Sie einfach auf den Link Ihrer Krankenversicherung und erfahren Sie mehr.

Barmenia Krankenversicherung a. G..E-Mail: [email protected]Tel.: 0202 438 440 44

HALLESCHE Krankenversicherung a. G.: E-Mail: [email protected]; Tel.: 0711 660 3205 5

DKV: Hier können Sie nach Eingabe Ihrer Versicherungsnummer direkt starten.

Debeka: E-Mail: [email protected]; Tel.: 0261 498 4444

Süddeutsche Krankenversicherung: Herr Karl Koppe; E-Mail: [email protected]; Tel.: 0711 7372 4543

 

Versicherte aller anderen Versicherungen

Alle anderen Kurse von Selfapy können grundsätzlich auch von ihrer privaten Versicherung übernommen werden. Hierzu können Sie das Erstattungsformular hier ausfüllen und bei Ihrer privaten Krankenversicherung einreichen.

Avatar

hendrik